PFARREI-WALLFAHRT NACH EINSIEDELN

Vom Freitag, 19. Oktober 2018, (Abfahrt: 17.00 Uhr), bis Sonntag, 21. Oktober 2018, (Rückfahrt: 15.00 Uhr) organisiert der Seelsorgerat unserer röm.-kath. Pfarrei San Spiert eine Pfarrei-Wallfahrt nach Einsiedeln (Kanton Schwyz) zum grössten und bekanntesten Marien-Wallfahrtsort und Benediktinerkloster der Schweiz.

Diese Pilgerfahrt möchte eine frohe Wallfahrts- und Gebetsgemeinschaft ermöglichen, die die Freude am Glauben teilt, vertieft und pflegt. Dazu zählt auch die Teilnahme an den beiden Eucharistiefeiern am Samstagmorgen in der Gnadenkapelle sowie am Sonntagmorgen in der Klosterkirche. Es besteht ein zusätzliches, freiwilliges geistliches Angebot, an der Vesper in der Klosterkirche und am Marienlied „Salve Regina“ teilzunehmen, das von den Benediktinermönchen seit dem Jahr 1547 jeweils im Anschluss an die Vesper in der Gnadenkapelle so wunderschön mehrstimmig gesungen wird. Ausserdem soll auch das gesellige und gemütliche Beisammensein nicht zu kurz kommen.

Flyers mit Anmeldetalon liegen hinten in der Pfarrkirche auf dem Tisch beim Schriftenstand auf.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.